Über mich…

Im Juni 1969 in Landau in der Pfalz geboren bin ich ein Sommerkind und schon früh im Garten meiner Eltern und auf dem Pflanzstück meiner Großmutter meinem Naturforscherdrang gefolgt –  habe Schnecken gesammelt, Ameisen in einem Glas angesiedelt, den Tieren Gras und Wasser gegeben…..und habe viele schöne Stunden in den Weidenlagern des Hainbaches als „Meerjungfrau“ und als Anglerin von Weidenblättern verbracht.

Die Natur fasziniert mich schon sehr lange. Als junge Erwachsene zogen mich die Auwälder des Rheines in ihren Bann.
Nach einer eher traditionellen Ausbildung als Verwaltungsangestellte, fand ich meine berufliche Profession über den zweiten Bildungsweg als Umweltschutzingenieurin.

Das Berufsfeld in dem ich aktuell tätig bin ist verfahrenstechnik- und umweltrechtdominiert. Für meine grüne Seele fehlte mir dazu das „Streunen in der Natur“.

Als ich an einem Mittwochabend in einer Landauer Kneipe in der Zeitung einen Artikel zur Ausbildung als zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Bienwald und südpfälzische Rheinauen in der lokalen Zeitung las, war es um mich geschehen. Diese Fortbildung  musste ich nebenberuflich realisieren….gesagt getan. So hielt ich im Herbst 2009 stolz mein Naturführerinnenzertifikat in Händen.

Seit dieser Zeit biete ich nebenberuflich Naturführungen in den Rheinauen, dem Bienwald, am Haardtrand bei Leinsweiler sowie dem Pfälzerwald an.
Meine grüne Seele braucht dies für ihr Wohlbefinden.

Den Zauber der Natur entdecken,
das ist es,
was meine Seele zum Schwingen bringt.
Begleiten Sie mich dabei!

Herzlichst
Ihre